WLG erhält den Zuschlag für die Planungen zur Revitalisierung und Sanierung der Freianlagen des Stadtschlosses in Herrieden. Die historische Anlage mit Burggräben, Stadtmauer, Palas und ehemaliger Brauerei soll aufwändig saniert und der Öffentlichkeit wieder erlebbar zugänglich gemacht werden.