Nach den getanen Vorarbeiten und dem ersten Sichtbarmachen der zukünftigen Gebäudegrundrisse war es am 22.02.2021 auf der Baustelle endlich soweit: Spatenstich in kleinem Kreise!

 

Mit den eigens für diesen Anlass gravierten Spaten wurde symbolisch der Weg für die weiteren Bauarbeiten freigemacht. Die Fertigstellung der Gebäude ist für den Spätsommer des nächsten Jahres geplant.

Neben der Betreuung der vorbereitenden Erdarbeiten ist WLG Wollborn LandschaftsArchitekten GmbH auch mit der Planung und Bauüberwachung zur Erstellung der Freianlagen des Neubaus beauftragt.

Spatenstich mit Generalplaner Marc Pfaller, Stadtbaumeister Michael Knappe, Montessori-Geschäftsführerin Julia Kuhn, OB Dr. Markus Naser und Schulleiterin Brigitte Wagner (von links)