Magdalena Kojellis, unsere neue Kollegin ist seit Anfang November 2020 Teil des Teams. 

 

 

Ihr Studium der Landschaftsarchitektur an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf hat sie im September erfolgreich abgeschlossen. 

Seit sie ihren Weg zu WLG LandschaftsArchitekten gefunden hat, unterstützt sie uns tatkräftig in der Projektbearbeitung und stellt sich mutig den neuen Herausforderungen.

Magdalena freut sich sowohl auf die weitere Arbeit in unserem kreativen, familiären und erfolgreichen Unternehmen, als auch auf die spannenden Aufgaben die eine vielseitige Projektbearbeitung in allen Leistungsphasen mit sich bringt. 

In ihrer Freizeit ist sie gerne kreativ, geht ihrem Hobby dem Malen und Handlettering nach und nutzt jede Möglichkeit, Europa zu bereisen.

 

Eine Prise Persönlichkeit:

1. Was sind Deine beruflichen Ziele?

Projektleitung.

2. Mit welchen drei Worten würdest Du Deine Arbeit / Tätigkeit beschreiben?

Kreativ, abwechslungsreich, nachhaltig.

3. Wusstest Du gleich, was Du nach der Schule machen möchtest?

Nein, deshalb habe ich erst einen Bundesfreiwilligendienst absolviert.

4. Welche Eigenschaften sollte man für einen Job in der LandschaftsArchitektur mitbringen?

Teamfähigkeit, Kreativität, Interesse an Natur und Umwelt.

5. Arbeit ist nur das halbe Leben. Was machst Du gerne in Deiner Freizeit?

Kreative Dinge wie Malen, Handlettering außerdem spiele ich Handball im Verein.

6. Mit was kann man Dich auf die Palme bringen?

Mit kaum etwas, ich bleibe lange ruhig und gelassen.