Die Freianlagen des Kinderhort in der Leerstetter Straße wurden nach einer 5-monatigen Bauzeit fertiggestellt und der gesamte Neubau des Kinderhortes wurden zusammen mit dem 3. Bürgermeister der Stadt Nürnberg Christian Vogel feierlich eingeweiht.

Die Außenanlagen gliedern sich in einen Schulhofbereich und einen Hortbereich und wurden mit einer Sandspielanlage, einem großen Klettergerät sowie mit Grün- und Aufenthaltsflächen gestaltet.

Ebenso wurde im Zuge des Neubaus des Kinderhortes eine Gerätehalle mit angebauter Kletterwand als weiteres Spielgerät für die Hortkinder errichtet.

  • Fläche: 1.250 qm
  • Budget: 215.000 € brutto
  • Laufzeit: 2011 – 2015